Sonntag, 26. September 2010

My Artwork Prints are stolen at Photokina

Was in Cologne today to carry my "7 deadly sins" prints home.
As we arrived at hall 5.1 I must see, that my prints were stolen.
I know from a woman that it was a men who take them away.

So please, if you find my prints at the internet at ebay or something else, contact me at kiara@kiarablack.de

Kommentare:

Mieze hat gesagt…

Oh mein Gott, was für ein Arsch öO Ich schreib das morgen auch in mein Blog, das sollten so viele Leute wie möglich erfahren...

Kiara Black hat gesagt…

Ich seh es aktuell so: Die Bilder waren so gut das es für jemanden ne Straftat wert war die zu besitzen.
Ich bin heute auch wütendender als gestern, einfach weil ich jetzt realisiert hab, das ich für die ausstellung ab 25.10. neue Bilder brauch und wegen der Photokina Pleite bin....

Mieze hat gesagt…

Naja, ein bisschen Kompliment steckt da sozusagen auch hinter - aber trotzdem zum Kotzen. Der Typ dachte wahrscheinlich, wer auf der Photokina ausstellt ist automatisch ein gefragter Fotograf und hat alle seine Bilder in zig Druckversionen zuhause...

Achja, ich hab gestern Schmuck gebastelt, der zum Shooting passen wird xD Zeig ich heute irgendwann her... und sobald ich meinen Stundenplan für die Uni habe melde ich mich, dann können wir mal nen ungefähren Zeitpunkt ins Auge fassen.

Kiara Black hat gesagt…

Ja, es ist ein Kompliment. Vor allem da es die einziogen Bilder sind die von der Photokina entwendet wurden. Ansonsten nur Kameras und Elektrokleinteile.
Es sind gemischte Gefühle.
Auf der einen Seite gehöre ich jetzt zu den Künstlern deren Sachen es wert sind gestohlen zu werden auf der anderen Seite denk ich nur: Wie dreist kann ein Mensch eigentlich sein....

Die schlimmste Vorstellung ist grad das ein anderer Fotograf die Werke geklaut hat und dann irgendwo als seine ausstellt oder sowas.
Hinterher ist man immer schlauer. Ab sofort kommen auch auf die Prints ein Copyright Vermerk mit meiner Homepage drauf wie ich es bisher mit allen im Internet auftauchenden Bilder mache...